„Zeitplan liegt nicht vor“


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from kreiszeitung

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
www.kreiszeitung.de/lokales/rotenb...

Die Rotenburger Kreiszeitung schreibt, Von der Leyen “halte sich ein Hintertürchen auf: Zwei Wochen nach Unterzeichnung des neuen Traditionserlasses der Bundeswehr und der Erklärung ihres Ministeriums, dass die Debatte um eine mögliche Umbenennung der Rotenburger Lent-Kaserne erledigt ist, öffnet die CDU-Politikerin wieder ein Hintertürchen. Und zwar eines, das so langsam für Streit innerhalb der großen Weiterlesen…

UrlPreviewBox

IMI zum neuen Traditionserlass

Die Informationsstelle Militarisierung kommentiert den Entwurf des neuen Traditionserlasses IMI-Analyse zum Entwurf für einen neuen Traditionserlass der Bundeswehr IMI-Analyse 2018/01 Kontinuität oder Bruch? Der Entwurf zu einem neuen Traditionserlass der Bundeswehr – Kommentar der Informationsstelle Militarisierung http://www.imi-online.de/2018/02/02/kontinuitaet-oder-bruch/ Lucius Teidelbaum (2. Februar 2018) Rechte in und außerhalb der Bundeswehr sind unzufrieden mit de Verteidigungsministerin Ursula von der Weiterlesen…

Familie Lent und die bekennende Kirche – Kommentar von Jakob Knab

Zur Sitzung des Stadtrates ROW vom 29. September 2016. Die Ratsfrau Elisabeth Dembowski – wobei sie vom Lent-Gutachten (Stand: 28. Januar 2016) ausging – führte aus: „Helmut Lent war nicht Mitglied der NSDAP, seine Herkunftsfamilie gehörte der Bekennenden Kirche an und er hat sich im Verlauf des Krieges möglicherweise innerlich distanziert. Dennoch hat er sich Weiterlesen…

Kritik an Hans-Otto Budde und seinem “archaischen Kämpfer”

Eine Episode aus dem Jahr 2008 zeigt, wie umkämpft Werte und Ideale bei der Bundeswehr sind. Ein kritischer Soldat äußerte sich wie folgt zu Hans-Otto Budde: “Der amtierende Inspekteur des deutschen Heeres, Generalleutnant Hans-Otto Budde, verkündete: “Wir brauchen den archaischen Kämpfer!”. Und ein Fallschirmjäger-Kamerad ergänzte im selben Geiste: “Man muss sich diesen archaischen Kämpfer vorstellen Weiterlesen…

Pressemitteilung zur Propaganda im Gutachten des ZMSBw

Eine Rotenburger Initiative die sich mit der Traditionspflege der Bundeswehr befasst, schaut genau hin – einigen vielleicht manchmal zu genau. Doch Gründlichkeit lohnt sich. Eine Gruppe rechtskonservativer Rotenburger hatte 2015 ein Dossier zusammengestellt, das die Eignung von Helmut Lent als “sinnstiftendes Vorbild” für die heutigen Soldaten untermauern sollte. Darin zeigten sie auch einen Zeitungsartikel. “Lents Weiterlesen…

Erinnerungen an Plantlünne

Wenn man durch die Zeitungen blättert, bekommt man einen Eindruck davon, wie schwierig es heute immer noch ist sich ausgewogen mit der deutschen Geschichte zu befassen. Auf Plantlünne wurde ich aufmerksam, weil Plantlünne einer der Stützpunkte war, auf denen eine der Nachtjäger-Gruppen ihren Stützpunkt hatte, die Helmut Lent und das von ihm geführte NJG3 führte. Weiterlesen…

UrlPreviewBox

Pyrehne im Warthebruch

In historischen Dokumenten erscheint das Dorf Pyrehne als: Pyrene, Pirene oder auch  Pyren. Stanisław Kozierowski (polnischer Priester und Historiker) befürwortete in seinen Arbeiten, dem Dorf den Namen “Pieranie” zu geben. Der Name “Pierzany” war unter polnischen Eisenbahnern weit verbreitet. Im Gegenzug nannten die ersten polnischen Siedler das Dorf “Fabianówka” (nach dem Namen des amtierenden Dorfverwalters). Weiterlesen…

Nachrichten für die Truppe – Unterstützung aus Betzdorf

Nicht nur aus den USA erhalten wir Unterstützung bei unserer Recherchen. Auch ein Deutscher Autor hat in Sachen der enttarnten Fälschung in seinem Archiv nachgesehen. Und tatsächlich: der Artikel, auf den das Dossier der Organisation Kuhle in ihrem Aufruf zur Information der Ratsmitglieder beigefügt hatte, und das auch für Gutachten des ZMSBw herangezogen wurde, entstammt Weiterlesen…