Debatte um Tradition – Die Bundeswehr sucht nach neuen Helden – Lent Kaserne

Denn der Traditionserlass der Bundeswehr, der die Traditionspflege in der Armee regelt und Richtlinien beim Umgang mit der eigenen schwierigen Vergangenheit gibt, ist bereits 35 Jahre alt. Seit 1982 ist die Bundeswehr eine andere geworden, viel ist passiert: Das Ende des Kalten Kriegs. Bündnisverpflichtungen in der Nato. Die Aussetzung der Wehrpflicht. Die Bundeswehr als Armee im weltweiten Einsatz.

In einem aktuellen Arbeitspapier der Bundesakademie für Sicherheitspolitik heißt es, weil sich keine der bisherigen Traditionslinien auf explizite Kampfhandlungen bezögen, stellten Soldaten immer wieder Bezüge zur Wehrmacht her – und blendeten damit verbundene Verbrechen aus. Das Papier warnt vor einem “apolitischen Kämpfertypus“, der sich vor allem im Heer ausbilde.

Diese Seite kommentieren

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigen bei