Die Deutsche Rüstungsindustrie im Jahr 1944

Christian Habbe schreibt im Spiegel:

Denn je mehr Bomben fielen, desto mehr produzierten Hitlers Waffenschmieden. 1944 fertigten sie trotz der Bombenteppiche die kaum vorstellbare Anzahl von 40 000 Flugzeugen. Die Panzerfabriken stießen im gleichen Jahr monatlich 1500 Tanks aus, dreimal so viele wie 1942 – vor allem mit Hilfe “Tausender von Sklavenarbeitern”, wie Rüstungsminister Albert Speer in seinen Memoiren einräumte.

http://m.spiegel.de/spiegel/spiegelspecial/d-26766654.html

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtigen bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments