Führertreuer Patron

Geehrter NS-Flieger riet: Feiglinge ausrotten / Kreistag: Sein Name soll an Kaserne bleiben

»In leidenschaftlicher und fanatischer Weise« möge die Wehrmacht »bis zum letzten Blutstropfen kämpfen«. Soll der Fliegeroffizier Helmut Lent, der 1944 solch einen Appell an seine Kameraden richtete und dem seinerzeit fester Stand zur NS-Weltanschauung attestiert wurde, Namensgeber einer Bundeswehrkaserne bleiben? Ja, meint die Mehrheit im Kommunalparlament des niedersächsischen Landkreises Rotenburg an der Wümme, einer Region zwischen Hamburg und Bremen.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtigen bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments